Mein erstes Reiseziel

Ich startete meine Reise in der alten rheinischen Metropole Köln. Die Kölner standen bei meiner Ankunft noch kollektiv unter dem Schock der Neujahrsereignisse am Kölner Bahnhof. Während bundesweit eine heftige, keineswegs gewaltfreie Debatte darüber geführt wurde und eine sich aufschaukelnde immer aggressiver werdende Stimmung sich verbreitete, saß ich friedlich in einer großen Glocke und wurde mit ihr zusammen Teilnehmer kleiner freundlicher Kreise, die liebevoll und einfühlend miteinander kommunizierten. Werkstatt für achtsame Kommunikation

Ich genoss diese Zeiten des Zusammenkommens, in dem das Verstehen und Mitfühlen im Mittelpunkt standen, während draußen im öffentlichen Raum eine eher wölfische Stimmung herrschte. Schön bereits am Anfang meiner Reise zu erleben, dass ich als Giraffe nicht alleine bin in diesen schweren Zeiten. 🙂


Aufenthaltsort: 50674 Köln
Gastgeber: Werkstatt für achtsame Kommunikation

Dieser Beitrag wurde unter Blogbeiträge, Giraffenreise abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtigung bei neuen
avatar