Kommunikation – Das A und O für ein erfolgreiches Miteinander

Haben Sie sich schon auch schon mal gefragt, wie es wäre sich einen Tag einfach mal nicht über den Kollegen XY zu ärgern? Im täglichen Meeting einfach mal in der Sache voranzukommen, anstelle viel zu diskutieren und sich in scheinbaren Zielkonflikten zu verstricken?

Oder wie wäre es, völlig abgespannt nach Hause zu kommen und einfach nur die Ruhe genießen zu können, weil Sie die Unterstützung erhalten, die Sie brauchen? Und im abendlichen Gespräch mit Ihrem Partner/-in Verständnis, anstelle von Ratschlägen und Tipps zu bekommen?

Ob im Beruf, in der Partnerschaft oder im ganz alltäglichen miteinander, so oder so ähnlich geht es vermutlich vielen. Wenn etwas in dieser Art auch auf Sie zutrifft und Sie es leid und gleichzeitig bereit sind, daran etwas zu ändern, dann könnte das Modell der Gewaltfreien Kommunikation von Marshall B. Rosenberg auch für Sie interessant sein.Gewaltfrei miteinander - Erfolgreich durch wertschätzende Kommunikation

Das Konzept der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) ermöglicht es uns auf eine Art und Weise miteinander zu kommunizieren, in dem kaum Raum für Konflikte existiert. Auf der Basis von Einfühlung und Verständnis lernen wir empathisch auf das, was wir hören, zu reagieren, ohne einverstanden sein zu müssen. Wir setzen uns beharrlich für unsere Anliegen ein und respektieren gleichzeitig, was unserem Gegenüber wichtig ist. Aus diesem Grunde wird diese Form der Kommunikation auch gerne als wertschätzende oder einfühlsame Kommunikation bezeichnet.

Was ich in meinem Leben will, ist Einfühlsamkeit, ein Fluss zwischen mir und anderen,
der auf gegenseitigem Geben von Herzen beruht.
~ Marshall B. Rosenberg

Schaffen Sie eine Verbindung zwischen sich und ihrem Gegenüber und erleben Sie, wie sich unser aller Bedürfnisse durch eine wertschätzende Kommunikation erfüllen können.